• Transporte polnischer Häftlinge in den KZ Systemen Auschwitz, Dachau und Flossenbürg

Brak towaru
0
Wysyłka w ciągu 24h
Cena przesyłki 12
Odbiór osobisty 0
Poczta Polska - Kurier Pocztex48 12
Paczkomaty InPost 15
Kurier DPD 20
Kurier DPD (Pobranie) 25
Dostępność Średnia dostępność
Waga 0.15 kg
Zostaw telefon
Im Kooperationsprojekt „Transporte polnischer Häftlinge in den KZ Systemen Dachau und Flossenbürg" arbeitete von 2018-2020 ein internationales Team der Gedenkstätten Flossenbürg und Dachau sowie des Staatlichen Museums Auschwitz-Birkenau zusammen. Ziel war es, die Häftlingstransporte mit innovativen, digitalen Techniken zu erforschen, in der Online-Datenbank Memorial Archives zu rekonstruieren und so völlig neue Einblicke über die Haftwege und Schicksale der polnischen Gefangenen in den beiden großen, bayerischen Konzentrationslager-Komplexen zu gewinnen.
Auf einer Tagung im März 2019 in Flossenbürg präsentierten Wissenschaftler zahlreicher Institutionen aus Deutschland, Polen und Israel ihre Erkenntnisse zum Thema. Sechzehn Beiträge sowie ein Geleitwort von Nikolaus Wachsmann sind hier in diesem Band versammelt.
Nie ma jeszcze komentarzy ani ocen dla tego produktu.
Podpis
E-mail
Zadaj pytanie